Mittwoch, 13. November 2013

Sydney auf Umwegen

Nach einigen Tagen der Stille gibt es mal wieder ein paar Bilder. Leider haben wir unseren regulären Flug nach Sydney verpasst, weil die rush-hour Bangkoks uns quasi "gefressen" hat. Aus der eingeplanten dreiviertel Stunde wurden 2 1/2 Stunden und deshalb kamen wir zu spät zum Check in.
Naja, wir sind nach einer recht komfortablen Nacht am Flughafen dann doch sicher angekommen und haben erstmal das milde Sommerwettwer in Sydney genießen können. 
Unser Hostel war super und auch die Bootsfahrt durch den Hafen an der Oper und der Harbour Bridge vorbei, war ein Genuss :) 
Heute konnten wir unsern kleinen "Camper" abholen, der für drei Leute dann noch kleiner erscheint, aber was soll's. Gerade sind wir auf dem Weg in die Bluemountains, ein Naturpark, und wollen dort den ersten Campertag verbringen.

Viele Grüße und bis bald
eure Klünze




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen